Förderer

Die Stiftung fördert mit ihren Konzerten und dem Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra die Kirchenmusik und macht gleichzeitig ihre weiteren Aktivitäten bekannt, nämlich die Restaurierung von kirchlichen Kulturgütern und Meisterwerken der sakralen Kunst. Jeder, der diese Ideale teilt, kann die Aktivitäten der Stiftung unterstützen und somit seinen Beitrag leisten zur Pflege der Kirchenmusik und zur Erhaltung jener großartigen Kunstschätze, die zum Erbe der Menschheit gehören.

Die Mitglieder im Freundeskreis der Stiftung unterstützen mit ihrem Beitrag die Pflege der Kirchenmusik, die Organisation von Kirchenmusikkonzerten und die alljährliche Veranstaltung des Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra.

Die Mitglieder im Freundeskreis werden kontinuierlich über die Aktivitäten der Stiftung im laufenden Jahr informiert und erhalten Einladungen zu den von der Stiftung organisierten Konzerten, zum Festival und zu allen weiteren Aktivitäten der Stiftung im Bereich der Kirchenmusik. Bei diesen Veranstaltungen sind für sie Sitzplätze im ihnen zugeordneten Sektor reserviert. Desweiteren erhalten die Mitglieder im Freundeskreis der Stiftung Angebote zu exklusiven Musikreisen.

Die Mitglieder im Förderkreis unterstützen zusätzlich zur Kirchenmusik auch die Restaurierungsprojekte der Stiftung. Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra unterstützt oder finanziert 2016 folgende Projekte der sakralen Musik und Kunst:

• das Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra;
• die musikalischen und ökumenischen Projekte des Chores der Päpstlichen Musikkapelle "Sistina";
• die Restaurierung der Statuen der Heiligen Peter und Paul auf dem Petersplatz;
• die Restaurierung der Nordfassade der Basilika von St. Peter im Vatikan im von Michelangelo entworfenen Teil.

Die Mitglieder im Förderkreis erhalten Einladungen zu den von der Stiftung organisierten Konzerten, zum Festival und zu allen weiteren Aktivitäten der Stiftung im Bereich der Kirchenmusik sowie, je nach gewählter Kategorie, zu anderen von der Stiftung organisierten Aktivitäten. Hierzu gehören 2016 eine exklusive Besichtigung der Werkstätten der Dombauhütte von St. Peter sowie weitere exklusive Besichtigungen im Vatikan, die unter fachlicher deutschsprachiger Führung in kleinen Gruppen organisiert werden und es ermöglichen, die am Petersdom und in der Vatikanischen Nekropole von der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra durchgeführten Restaurierungsarbeiten zu bewundern. Einige dieser Besichtigungen können mit einer Audienz bei Seiner Eminenz Angelo Kardinal Comastri, Erzpriester von St. Peter, Generalvikar Seiner Heiligkeit für den Vatikanstaat und Präsident der Dombauhütte von St. Peter, verbunden sein.

Für alle Mitglieder im Freundes- und Förderkreis organisiert die Stiftung gerne die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Generalaudienz des Heiligen Vaters Papst Franziskus.

Für die Sitzverteilung bei den Konzerten des Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra gelten folgende generelle Richtlinien:

• Senator, Konsul, Patrons erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz in der ersten Reihe.
• Förderer Diamant haben bei allen Konzerten einen Sitzplatz in der zweiten Reihe.
• Förderer Platinum erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz in der dritten Reihe.
• Freunde Gold erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz im Sektor Gold ab der vierten Reihe.
• Freunde Silber erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz im Mittelschiff hinter dem Sektor Gold.
• Freunde Bronze erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz im Mittelschiff hinter dem Sektor Silber.
• Freunde Big Friend erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz im Mittelschiff hinter dem Sektor Bronze.
• Freunde erhalten für alle Konzerte eine Einladung für einen Sitzplatz in den hinteren Plätzen des Mittelschiffes oder vorne in den Seitenschiffen.

Mehr Informationen darüber, wie Sie Förderer werden, finden Sie unter Teilnahme