11. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra
Rom und Vatikan, 2. – 13. November 2012


Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra widmet das Festival 2012 dem Jahr des Glaubens, das der Heilige Vater Benedikt XVI. mit dem Apostolischen Schreiben Porta fidei für den Zeitraum vom 11. Oktober 2012 bis zum 24. November 2013 ausgerufen hat.

Fr. 2. November, 21 Uhr – Basilika Sant'Ignazio di Loyola in Campo Marzio
Giovanni Sgambati, Messa da Requiem
Orchester Roma Sinfonietta
Konzertchöre Stuttgarter Liederkranz
Ulf Bästlein, Bariton
Stefano Minore, Violine
Ulrich Walddörfer, Leitung


Mi. 7. November, 21 Uhr – Basilika Sant'Ignazio di Loyola in Campo Marzio
Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 7
Orchester des "Teatro dell'Opera di Roma"
Markus Stenz, Leitung


So. 11. November, 17.30 Uhr
Privates Sonderkonzert im Vatikan, nur für Mitglieder im Förderkreis und im Freundeskreis Gold der Stiftung

Georg Ratzinger, Missa Anno Santo
Päpstlicher Chor "Cappella Sistina"
Massimo Palombella, Leitung


So. 11. November, 21 Uhr – Basilika Santa Maria in Aracoeli (auf dem Kapitol)
Claudio Monteverdi, Vespro della Beata Vergine Maria >
Johann-Rosenmüller-Ensemble (auf historischen Instrumenten)
Bach-Chor Siegen
Monika Mauch, Sopran I
Constanze Backes, Sopran II
Beat Duddeck, Altus
Hermann Oswald, Tenor I
Nils Giebelhausen, Tenor II
Dominik Wörner, Bass I
Markus Flaig, Bass II
Ulrich Stötzel, Leitung


Mo. 12. November, 20 Uhr – Päpstliche Basilika Santa Maria Maggiore
Polyphonie der Römischen Schule
Päpstlicher Chor "Cappella Sistina"
Massimo Palombella, Leitung
Katholische Chorwerke von den Britischen Inseln aus sechs Jahrhunderten
Westminster Cathedral Choir
Martin Baker, Leitung


Di. 13. November, 16 Uhr – Päpstliche Basilika San Pietro (Petersdom)
Heilige Messe, zelebriert von Se. Eminenz Kardinal Angelo Comastri

Westminster Cathedral Choir
Martin Baker, Leitung


Di. 13. November, 21 Uhr – Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura (Apsis)
Wolfgang Amadeus Mozart:
Adagio und Fuge in c-moll KV 546
"Laudate Dominum" aus Vesperae de Dominica K 321
Exsultate, jubilate KV 165
"Quel nocchier" aus La betulia liberata KV 118
Symphonie A-Dur KV 201
Wiener Philharmoniker (Kammerorchesterbesetzung)
Chen Reiss, Sopran